Moniz, Dantiel W.

Milch Blut Hitze



Storys
Aus dem Englischen
von Claudia Arlinghaus

und Anke Caroline Burger
230 Seiten, gebunden, € 23,-, ISBN 978-3-406-78157-5
(C.H.Beck)

Die in den USA als literarische Neuentdeckung gefeierte Autorin Dantiel W. Moniz erzählt einfühlsam und kompromisslos von einfachen Menschen, von ihren Gefühlen und den brennenden Fragen unserer Zeit.

Die dreizehnjährigen Kiera und Ava sind beste Freundinnen, beide kennen diese tiefe Traurigkeit und die Spiele, in denen sie sich vorstellen, wie es wäre, tot zu sein. Und dann springt Kiera vom Dach ... Rayna hat eine Fehlgeburt, und während ihr Mann Heath wieder in das normale Leben zurückfindet, kann Rayna ihre Trauer nicht beherrschen ... In elf Geschichten zeichnet die Autorin bewegende Porträts von Menschen aus den unteren Gesellschaftsschichten Floridas. Sie erzählt von den Schwächen, Ängsten und Gefühlen ihrer Figuren, von Mädchen- und Frausein, Mutterschaft, Rassismus, Liebe und Verlust. Nominiert für die Pen American Literary Awards. »Die Kraft dieser Geschichten liegt in der Aufrichtigkeit, Lebendigkeit und Verwundbarkeit ihrer Figuren.« (The Washington Post)



Empfehlen drucken