Hofer, Bernhard

Tannenfall



Band 3: Die verschwundene Welt
Roman

432 Seiten, gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-7408-0710-8
(emons)

Der dritte Band um den geheimnisvollen Ort Tannenfall. Vier Schwestern, getrennt voneinander aufgewachsen, spüren den Ruf Tannenfalls. Jede folgt ihm auf ihre Weise, ohne zu ahnen, dass die »schwarze Familie« sie aufhalten will.

Dorothea Almer war bereits als Kind anders als alle anderen. Sie flüchtete sich früh in Halluzinationen und Parallelwelten. Doch sind es tatsächlich nur harmlose Fantasien, die sie da erlebt? Auf dem Weg, eine erfolgreiche Neurologin zu werden, beschäftigt sie sich intensiv mit der menschlichen Psyche und stößt dabei auf Wahrheiten, die nicht nur ihr eigenes Leben für immer verändern. Nach dem Tod ihres Mannes, des Gehirnforschers Dr. Almer, führt sie dessen Studien fort und leitet den Herrenhof, eine Nervenheilanstalt in den italienischen Alpen, die aufgrund ihrer Verbindung zum Dritten Reich in Verruf kam. Auf der Suche nach ihren drei Schwestern dringt sie immer tiefer in die Regionen von Tannenfall vor und stößt auf ein altes Volk, dessen Dorfälteste zu wissen scheint, wo ihre Schwestern sind ...



Empfehlen drucken