Giordano, Mario

Terra di Sicilia



Die Rückkehr des Patriarchen
Roman

544 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-442-31560-4
(Goldmann)

Atmosphärisch dicht und empathisch zeichnet der renommierte Autor Mario Giordano das schillernde und wechselvolle Leben seines Urgroßvaters nach – ein großartiges deutsch-italienisches Familienepos.

Sizilien Ende des 19. Jahrhunderts: Als Barnaba Carbonaro fünf Jahre alt ist, schickt der Vater ihn statt in die Schule zum Arbeiten auf die Orangenplantage. Doch der gewitzte Junge träumt von einem besseren Leben und mausert sich vom bettelarmen Analphabeten zum Dandy und schließlich erfolgreichen Händler auf dem Münchner Großmarkt. Im Laufe seines Lebens zeugt Barnaba 24 Kinder, tötet einen Menschen, gründet ein Mandarinenimperium, verdient ein Vermögen und verliert es wieder, bis sein bewegtes Leben 1960 in München mit einem zufriedenen Blick zurück zu Ende geht. Ein sinnlicher und farbenfroher Roman, »die Geschichte einer unglücklich glücklichen Familie, so verworren und unvollständig und zerbrechlich und wahr wie eine gestammelte Liebeserklärung«.



Empfehlen drucken