Juli 2022



Buch-Tipp von Robert Motzet


Beruf: Geschäftsführer

Lieblingsautoren: Ulla Hahn, Uwe Timm

An meinem Beruf gefällt mir: Die große Vielfältigkeit.

Im Beruf seit: 1995


240 Seiten, 181 Abbildungen,
gebunden, € 39,90,
ISBN 978-3-667-12507-1
(Delius Klasing)

Carl Magnus Palm

ABBA

Zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums erscheint dieser umfassende, reich bebilderte Band, der den legendären Schweden ein Denkmal setzt. Fakten- und anekdotenreich, hochinteressant – ein Muss für jede Fan-Bibliothek.


Als Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid 1972 in Stockholm ihre Band formierten, hätten sie nicht zu träumen gewagt, dass ABBA mit rund 400 Millionen verkauften Tonträgern einmal zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte gehören würde. Der Sieg beim Eurovision Song Contest 1974 katapultierte die Schweden in den musikalischen Olymp. Mit Songs wie »Waterloo«, »Dancing Queen« oder »Mamma Mia« haben sie Musikgeschichte geschrieben und begeistern ihre Fans bis heute. Zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums hat der ausgewiesene ABBA-Kenner Palm ein großartiges Kompendium erstellt mit allen Informationen und Hintergründen zu den Songs, biografischen Details und Geschichten zur Entwicklung der Band mit Erfolgen, Trennung und Revival 2021.


Empfehlen drucken


weitere Buchempmpfehlungen



Januar 2023

Robert Motzet empfiehlt:

Isidor

Shelly Kupferberg

Dass die Nationalsozialisten ihm nichts anhaben können, davon ist Dr. Isidor Geller überzeugt. Doch bald steht er als Jude vor den Trümmern seiner Existenz. Die Erzählung eines ungewöhnlichen und tragischen Lebens.



Dezember 2022

Robert Motzet empfiehlt:

Eine kurze Geschichte der Gleichheit

Thomas Piketty

Nach seinen heiß diskutierten Bestsellern zum Kapitalismus rückt der streitbare französische Ökonom Thomas Piketty die Frage nach der sozialen Ungleichheit in den Fokus seiner Forschungen – mit überraschendem Ergebnis.