Juli 2022



Buch-Tipp von Robert Motzet


Beruf: Geschäftsführer

Lieblingsautoren: Ulla Hahn, Uwe Timm

An meinem Beruf gefällt mir: Die große Vielfältigkeit.

Im Beruf seit: 1995


240 Seiten, 181 Abbildungen,
gebunden, € 39,90,
ISBN 978-3-667-12507-1
(Delius Klasing)

Carl Magnus Palm

ABBA

Zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums erscheint dieser umfassende, reich bebilderte Band, der den legendären Schweden ein Denkmal setzt. Fakten- und anekdotenreich, hochinteressant – ein Muss für jede Fan-Bibliothek.


Als Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid 1972 in Stockholm ihre Band formierten, hätten sie nicht zu träumen gewagt, dass ABBA mit rund 400 Millionen verkauften Tonträgern einmal zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte gehören würde. Der Sieg beim Eurovision Song Contest 1974 katapultierte die Schweden in den musikalischen Olymp. Mit Songs wie »Waterloo«, »Dancing Queen« oder »Mamma Mia« haben sie Musikgeschichte geschrieben und begeistern ihre Fans bis heute. Zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums hat der ausgewiesene ABBA-Kenner Palm ein großartiges Kompendium erstellt mit allen Informationen und Hintergründen zu den Songs, biografischen Details und Geschichten zur Entwicklung der Band mit Erfolgen, Trennung und Revival 2021.


Empfehlen drucken


weitere Buchempmpfehlungen



Oktober 2022

Robert Motzet empfiehlt:

Anleitung ein anderer zu werden

Édouard Louis

Mit »Das Ende von Eddy« über seine Kindheit in Armut wurde Édouard Louis schlagartig berühmt. Sein neuer Roman erzählt vom Versuch, die eigene Herkunft hinter sich zu lassen, und von der schwierigen Suche nach sich selbst.



September 2022

Robert Motzet empfiehlt:

Violeta

Isabel Allende

Am Ende ihres Lebens, das ein ganzes Jahrhundert umspannt, blickt eine Frau humorvoll zurück: Aufstieg und Fall, Affären und Verluste und ihr unablässiger Kampf um Frauenrechte haben es geprägt.