April 2023



Buch-Tipp von Robert Motzet


Beruf: Geschäftsführer

Lieblingsautoren: Ulla Hahn, Uwe Timm

An meinem Beruf gefällt mir: Die große Vielfältigkeit.

Im Beruf seit: 1995


Roman
304 Seiten, gebunden, € 25,-,
ISBN 978-3-552-07333-3
(Zsolnay)

Daniel Glattauer

Die spürst du nicht

Es hätte ein entspannter Familienurlaub werden sollen, doch ein Unglück lässt die vermeintlich heile Welt zerbersten und offenbart die Doppelmoral der privilegierten Gesellschaft. Ein spitzzüngiger, treffender Roman.


Die wohlsituierten Familien Strobl-Martinek und Binder gönnen sich einen Urlaub in der Toskana. Neben den Kindern Lotte, Sophie Luise und Benjamin ist auch Aayana dabei, ein somalisches Flüchtlingskind und Schulfreundin Sophie Luises. Es war nicht ganz einfach, die somalische Familie zur Einwilligung zu bewegen, doch nun ist das Mädchen da, konfrontiert mit einer Welt, die ihr fremd ist und zugleich Freiheit verspricht. Kaum hat man sich im entspannten Ferienidyll mit Prosecco und Antipasti in Stimmung gebracht, kommt es zur Katastrophe und plötzlich stehen Fragen nach Schuld, Wahrheit und Lüge und dem Wert eines Menschenlebens im Raum. Mit großem Sprachwitz zeichnet Daniel Glattauer ein entlarvendes Sittenbild unserer privilegierten Gesellschaft.


Empfehlen drucken


weitere Buchempmpfehlungen



Mai 2024

Robert Motzet empfiehlt:

The Coming Wave

Mustafa Suleyman / Michael Bhaskar

Künstliche Intelligenz macht vielen Angst, dabei ist sie bereits allgegenwärtig und ihr Einsatzbereich wird sich vergrößern. Der KI-Insider Suleyman analysiert gut verständlich Chancen, Risiken und nötige Beschränkungen.



April 2024

Robert Motzet empfiehlt:

Hallo, du Schöne

Ann Napolitano

In diesem grandiosen Bestseller erzählt Ann Napolitano von Liebe, Scheitern, Traumata, die das Leben bestimmen, und komplexen Familienbeziehungen. Ein facettenreicher, mitreißender Familienroman.