Mai 2024



Buch-Tipp von Robert Motzet


Beruf: Geschäftsführer

Lieblingsautoren: Ulla Hahn, Uwe Timm

An meinem Beruf gefällt mir: Die große Vielfältigkeit.

Im Beruf seit: 1995


Künstliche Intelligenz,
Macht und das größte Dilemma
des 21. Jahrhunderts
Aus dem Englischen
von Andreas Wirthensohn
377 Seiten, gebunden, € 28,-,
ISBN 978-3-406-81412-9
(C.H.Beck)

Mustafa Suleyman / Michael Bhaskar

The Coming Wave

Künstliche Intelligenz macht vielen Angst, dabei ist sie bereits allgegenwärtig und ihr Einsatzbereich wird sich vergrößern. Der KI-Insider Suleyman analysiert gut verständlich Chancen, Risiken und nötige Beschränkungen.


Spätestens seit ChatGPT im Jahr 2022 zur kostenlosen Nutzung veröffentlicht wurde, steht die Verwendung von künstlicher Intelligenz mit all ihren Möglichkeiten und Risiken beständig in der öffentlichen Diskussion. Und tatsächlich stehen wir an einem Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte. Denn die künstliche Intelligenz wird sich fraglos durchsetzen und zentraler Bestandteil des menschlichen Lebens werden, unseren Alltag und die Geschäftswelt organisieren und Kernaufgaben des Staates übernehmen. Der Mitbegründer des KI-Pioniers DeepMind widmet sich in seinem fesselnden Buch der Frage, wie die Entwicklung von KI gelenkt und welche Vorgaben, Regeln und Grenzen es geben muss, um diese wertvolle Technologie möglichst sinnvoll zu nutzen, ohne ihr zum Opfer zu fallen.  


Empfehlen drucken


weitere Buchempmpfehlungen



Juni 2024

Robert Motzet empfiehlt:

Die Rassistin

Jana Scheerer

Böser Humor und ein feines Gespür für die Widersprüche des Alltags, in die wir uns alle gerne mal verstricken: Jana Scheerer mit ihrem Roman über vermeintlichen Rassismus und einen Shitstorm an der Uni.



April 2024

Robert Motzet empfiehlt:

Hallo, du Schöne

Ann Napolitano

In diesem grandiosen Bestseller erzählt Ann Napolitano von Liebe, Scheitern, Traumata, die das Leben bestimmen, und komplexen Familienbeziehungen. Ein facettenreicher, mitreißender Familienroman.